SCHWARZE GEDANKEN

Freitag, 11. Mai 2018, 20 Uhr, Villa Hügel
Samstag, 12. Mai 2018, 20 Uhr, Villa Hügel
Sonntag, 13. Mai 2018, 11 Uhr, Villa Hügel

  • Christoph Eß

  • Johannes Klumpp

Wolfgang Amadeus Mozart
Hornkonzert Nr. 1 D-Dur KV 412
Sinfonie Nr. 26 Es-Dur KV 184
Hornkonzert Nr. 3 Es-Dur KV 447
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550 “Große g-Moll”

Christoph Eß Horn
Johannes Klumpp Leitung

 

Wie im Rausch muss Mozart komponiert haben in diesem Sommer 1788, in dem die letzten drei Sinfonien entstanden sind. Und wahrscheinlich vom Tag, an dem er mit seiner g-Moll-Sinfonie begann, stammt der Brief an seinen Logenbruder Puchberg, dem er schreibt, in den letzten zehn Tagen habe er mehr gearbeitet als sonst in zwei Monaten. „Und kämen mir nicht so oft schwarze Gedanken (die ich nur mit Gewalt ausschlagen muß) würde es mir noch besser von Statten gehen.“ Mozart brauchte Geld, und er versprach sich von seinen Sinfonien Erfolg – vergebens. Dieser kam erst viel später. Heute allerdings ist KV 550 die wohl berühmteste Sinfonie des Meisters.
Zum 60-jährigen Jubiläum gönnt das FKO sich und seinem Publikum dieses besondere Stück. Dazu vervollkommnen wir mit den verbleibenden Hornkonzerten die CD-Produktion, die in dieser Spielzeit gemeinsam mit dem Ausnahmehornisten Christoph Eß entsteht.

Werkstattgespräch für alle Abonnenten und Mitglieder der Vereinigung der Freunde des Folkwang Kammerorchesters Essen e.V.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Probenbesuch mit anschließender Frage- und Gesprächsrunde am Mittwoch, den 09.05.2018 ab 16.30 Uhr! Erhalten Sie einen Einblick in die Probenarbeit des Orchesters und erfahren Sie mehr zu den Künstlern und Hintergründen dieses Konzertprojekts!

Über den Veranstaltungsort informieren wir Sie nach Ihrer Anmeldung über das Büro des FKO unter (0201) 23 00 34 oder per E-Mail.